Kontakt
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
Gesprächssituation unter Frauen mit Handgestik | © highwaystarz - stock.adobe.com

Beratung bei psychischen Problemen
in der Caritas Beratungsstelle für psychische Gesundheit Bad Tölz

Beratung bei psychischen Problemen in der Beratungsstelle für psychische Gesundheit Bad Tölz

Für wen

Die Beratungsstelle für psychische Gesundheit richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises von 18-60 Jahren, die

  • von seelischer Erkrankung bedroht oder betroffen sind und dadurch nicht mehr zurechtkommen
  • Unterstützung bei Problemen im Alltag benötigen
  • Hilfe nach einem Aufenthalt in einer psychiatrischen oder psychosomatischen Klinik benötigen
  • sich um die psychische Gesundheit eines Angehörigen, Freundes, Kollegen sorgen

Unser Angebot

Entsprechend den Bedürfnissen des Hilfesuchenden und den Erfordernissen, die sich aus der aktuellen Lebenssituation ergeben, bieten wir

  • Beratungsgespräche (einzeln und/ oder zusammen mit Angehörigen) in unseren Caritas-Zentren in Geretsried und Bad Tölz an
  • bei Bedarf führen wir auch Hausbesuche durch
  • erste Kontaktaufnahme in der Klinik bei einem stationären Aufenthalt
  • Information über medizinische, therapeutische oder soziale Hilfen/ Einrichtungen und ggf. Vermittlung an diese
  • bei Bedarf Vermittlung an fachärztliche Beratung im Dienst

Schweigepflicht

Alles, was uns anvertraut wird, unterliegt der Schweigepflicht.

Kosten

Die Beratung ist kostenlos.

Unser Team

Unser Beratungsteam besteht aus Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen und einem Psychologen, die in regionaler Zuständigkeit tätig sind.

Kontakt

Für eine erste Abklärung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat oder hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Sozialpsychiatrischer Dienst Bad Tölz

Klosterweg 2
83646 Bad Tölz