Kontakt
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
Frau berät Mann zuhause | © Jackf - fotolia

Betreutes Einzelwohnen
in der Caritas Beratungsstelle für psychische Gesundheit Bad Tölz

Betreutes Einzelwohnen in der Beratungsstelle für psychische Gesundheit Bad Tölz

Damit Menschen mit psychischer Erkrankung in ihrem gewohnten Wohn- und Lebensumfeld kontinuierlich Hilfen zur Bewältigung des Alltags erfahren, bietet der Sozialpsychiatrische Dienst auch das Betreute Einzelwohnen an.
Wir möchten Sie in Ihrem Bemühen unterstützen, sich mit Ihrer Erkrankung auseinanderzusetzen, um der Zukunft positiv entgegenschauen und mehr Lebensqualität gewinnen zu können.


Wir unterstützen je nach Bedarf in unterschiedlicher Betreuungsintensität

Voraussetzungen für das Betreute Einzelwohnen sind eine vorhandene Wohnung, die Sie allein, mit Ihrem Kind/ Ihren Kindern, Partner oder Eltern bewohnen und ein aktuelles Attest Ihres Facharztes.

Da diese Form der Unterstützung kostenpflichtig ist, übernimmt der Bezirk Oberbayern als überörtlicher Sozialhilfeträger bei geringem Einkommen und Vermögen die Kosten. Bei der Antragstellung auf Leistungen im Rahmen der Eingliederungshilfe (§§ 53 ff. SGB XII) sind wir gerne behilflich.


Unser Team 

Unser Team besteht aus mehreren Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, die Ihnen als therapeutische Bezugspersonen zur Seite stehen. Unterstützt werden wir von einem Dipl. Psychologen, einer Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und einer Verwaltungsfachkraft.

Wenn Sie unser Angebot interessiert, rufen Sie bitte zur ersten Vorabklärung und Anmeldung unser Sekretariat der Beratungsstelle an. Sie erreichen uns während unserer telefonischen Sprechzeiten unter 08171 983050 oder 08041 79316150.

Unser Angebot

Klinikbesuche bei stationärem Aufenthalt
Beratungsgespräche
Freizeitangebote
Kontaktpflege zu Ärzten und Kliniken
telefonische Kontakte
wöchentliche Hausbesuche

Wir unterstützen zum Beispiel bei

der Aufnahme und dem Ausbau von sozialen Kontakten
der Aufnahme von Arbeit oder einer Beschäftigung
dem wirtschaftlichen Umgang mit Geld
der Regelung von Behördenangelegenheiten
der Begleitung bei Ihrem Gesundungsprozess
der Krisenbewältigung
der Suche nach einer befriedigenden Freizeitgestaltung.
der selbständigen Haushaltsführung